Akzentbeleuchtung, Grundbeleuchtung, Dekolicht?

Unterschied zwischen Grund-, Zonen-, Akzent- und Dekobeleuchtung

Dank moderner LED Technik gibt es in Wohnräumen heutzutage unterschiedliche Beleuchtungsarten. Neben der Grundbeleuchtung wird häufig von einer Akzentbeleuchtung oder einer Dekobeleuchtung gesprochen. Doch worin unterscheiden sich diese Begriffe? Hier findest du eine einfache Erklärung der einzelnen Varianten. Anschließend weißt du, welche Beleuchtungsart du wofür einsetzen kannst.

Grundbeleuchtung

Die Grundbeleuchtung dient der allgemeinen Ausleuchtung eines Raumes und wird deshalb häufig auch als Allgemeinbeleuchtung bezeichnet. Die Grundbeleuchtung sollte für ein gleichmäßiges Licht im Raum sorgen, ohne dabei zu blenden oder störende Schatten zu werfen. Hierzu eignen sich Leuchten mit diffusem Licht.

In vielen Räumen kommt meist eine mittig installierte Deckenleuchte zum Einsatz. Bei großen Räumen sind häufig mehrere Deckenleuchten im Vorteil, um eine gleichmäßige Grundhelligkeit zu gewährleisten.

Grundbeleuchtung mit Einbaustrahlern
In der Decke eingelassene Strahler sorgen für eine gleichmäßige Grundbeleuchtung

Zonenbeleuchtung

Die Zonenbeleuchtung dient dagegen zur Ausleuchtung einzelner Bereiche des Raumes. Das kann etwa ein Deckenfluter im Wohnzimmer sein, der den Bereich der Sitzgruppe ausleuchtet. Auch eine Pendelleuchte über dem Esstisch beleuchtet im Wesentlichen den Essbereich und gilt damit als Zonenbeleuchtung. Manchmal wird diese Beleuchtungsart auch als Platzbeleuchtung oder Bereichsbeleuchtung bezeichnet.

Zonenbeleuchtung durch Hängeleuchten
Hängeleuchten sorgen für eine Zonenbeleuchtung der Arbeitsfläche

Akzentbeleuchtung

Der Übergang von einer Zonenbeleuchtung zur Akzentbeleuchtung ist relativ fließend. Mit dem Akzentlicht können etwa einzelne Objekte im Raum hervorgehoben werden. So können mit einzelnen LED Spots Bilder oder Pflanzen gezielt beleuchtet werden. Damit die gesetzten Akzente auch tatsächlich zur Geltung kommen und sich ein starker Kontrast ergibt, muss die Akzentbeleuchtung heller sein als die Grundbeleuchtung.

Akzentbeleuchtung durch Wandstrahler
Wandleuchte sorgt für eine tolle Akzentbeleuchtung

Dekobeleuchtung

Die Dekobeleuchtung ist im Prinzip eine Unterkategorie der Akzentbeleuchtung. Hiermit werden einzelne Dekorationsgegenstände gezielt beleuchtet. Das kann etwa eine von innen beleuchtete Vase sein oder eine beleuchtete Glasvitrine. Das Dekolicht sorgt für Auflockerung und eine spannende Atmosphäre.

Dekolicht mit Lichterkette
Lichterkette sorgt für eine schöne Dekobeleuchtung

Fazit

Du kennst nun die Grundbegriffe der wichtigsten Beleuchtungsarten zur Innenbeleuchtung. Zunächst sollte jeder Raum mit einer hellen Grundbeleuchtung ausgestattet werden. Vor allem in den Wohnräumen sorgt dann die Kombination mit einer Zonenbeleuchtung etwa im Bereich des Sofas für ein gemütliches Licht. Mit einer Akzent-/Dekobeleuchtung können dann noch einzelne Objekte gezielt hervorgehoben werden.

Pin
Pocket