Arnold Schalter: Komfortable Steuerung der Außenbeleuchtung

Arnold Schalter: Komfortable Steuerung der Außenbeleuchtung

Die Außenbeleuchtung am Haus oder im Garten wird häufig über einen Bewegungsmelder gesteuert oder über einen manuellen Lichtschalter bedient. In vielen Situationen wünscht man sich jedoch eine einfache Umschaltmöglichkeit zwischen Dauerlicht und der Automatik des Bewegungsmelders. Hier kommt der sogenannte Arnold Schalter ins Spiel. Dieser löst das Problem auf elegante Weise.

Arnold Schalter für Leuchten mit Bewegungsmelder

Nahezu jedes Grundstück verfügt über verschiedene Außenleuchten zur Beleuchtung von Einfahrt, Gehwegen, Hauseingang, Terrasse und Garten. Die Außenbeleuchtung wird in vielen Fällen automatisch über einen Bewegungsmelder gesteuert. In anderen Fällen ist nur ein einfacher Lichtschalter zum manuellen Schalten der Außenleuchten vorhanden. Beide Szenarien haben ein Problem:

Bewegungsmelder

Ein Bewegungsmelder ist an sich praktisch. Nervig wird es jedoch, wenn man gemütlich bei Kerzenlicht auf der Terrasse oder im Garten sitzt und sich die Außenleuchte ständig ein- und ausschaltet. Auch etwa beim Entladen der Einkäufe aus dem Auto ist es sehr störend, wenn die Außenlampe ständig aus geht.

Normaler Lichtschalter

Bei Bedienung der Leuchten über einen normalen Lichtschalter muss täglich daran gedacht werden, die Beleuchtung ein- und auszuschalten. Erreicht man das Grundstück bei Nacht, muss man sich im Dunkeln den Weg zum Schalter bahnen. Verlässt man das Grundstück bei Dunkelheit, bleiben die Lampen an.

Diese Situationen sind Beispiele für ein häufiges Problem: Einerseits wünscht man sich eine automatische Steuerung der Beleuchtung über einen Bewegungsmelder. In bestimmten Situationen möchte man die Automatik aber außer Betrieb setzen und manuell auf Dauerlicht oder Dauer-Aus schalten.

Raffinierter Außenlichtschalter schafft Abhilfe

Das beschriebene Problem kann mit dem sogenannten Arnold Schalter gelöst werden. Hiermit hast du die Wahl zwischen manuellem und Automatikbetrieb. Der Name des patentierten Schalters stammt von seinem Erfinder Rolf Arnold bzw. dessen Firma Arnold Elektrotechnik. In den folgenden Abschnitten erfährst du die genaue Funktionsweise des Multifunktionsschalters.

Wie funktioniert der Arnold Schalter?

Bei dem Arnold Schalter handelt es sich um einen Drehschalter mit vier Funktionen:

  • Automatikbetrieb
  • Zeitschaltung
  • Dauerlicht
  • Dauer-Aus
Funktionen des Arnold Schalters
Funktionsübersicht des Arnold Schalters

Automatikbetrieb über Bewegungsmelder

In diesem Modus wird die Außenbeleuchtung automatisch über den angeschlossen Bewegungsmelder gesteuert. Bei einer Bewegungserkennung wird das Licht für die eingestellte Zeit eingeschaltet.

Zeitschaltung manuell aktivieren

Mit dieser Funktion wird einmalig das Licht für ein Zeitintervall aktiviert. So kann etwa die Außenbeleuchtung eingeschaltet werden, ohne dass sich jemand im Erkennungsbereich des Bewegungsmelders befindet. Nach Ablauf des Zeitintervalls ist wieder der Automatikmodus aktiv.

Beleuchtung dauerhaft einschalten

In dieser Schalterstellung wird der Bewegungsmelder außer Kraft gesetzt und die angeschlossenen Leuchten bleiben dauerhaft eingeschaltet.

Beleuchtung dauerhaft ausschalten

Auch in diesem Modus wird der Bewegungsmelder inaktiv geschaltet und die angeschlossenen Leuchten bleiben dauerhaft aus.

Technische Details

Mit dem Arnold Schalter kannst du eine einfache Umschaltmöglichkeit zwischen Bewegungserkennung, Zeitsteuerung, Dauerlicht und Dauer-Aus für deine Außenbeleuchtung erreichen. Der Schalter lässt sich in vielen Fällen unter Beachtung der folgenden Punkte nachrüsten.

Drehschalter im Inneren des Arnold Schalters
Innenansicht des Arnold Schalters

Welche Leistung kann geschaltet werden?

Der Multifunktionsschalter schaltet 1-polig und ist für eine Nennleistung von 2000 Watt ausgelegt. Vor allem beim Einsatz von LED Außenleuchten können somit auch problemlos mehrere Strahler und Leuchten an einem Schaltkreis betrieben werden.

Wie wird der Schalter angeschlossen?

Der Arnold Schalter besitzt 4 Klemmen, wobei nur Klemme 1 bis 3 benötigt werden:

  • Klemme 1: Ausgang des Bewegungsmelders (L‘) / Zuleitung zur Leuchte
  • Klemme 2: Zuleitung (L)
  • Klemme 3: Eingang des Bewegungsmelders (L)
  • Klemme 4: nicht benötigt (enthält interne Brücke)

Welcher Bewegungsmelder ist erforderlich?

In der Dauerlicht-Stellung des Arnold Schalters wird der Bewegungsmelder quasi „überbrückt“. Für ein fehlerfreies Zusammenspiel ist deshalb ist ein Bewegungsmelder mit einem Schaltrelais erforderlich. Spezielle Bewegungsmelder mit verschiedenen Betriebsarten sind ungeeignet.

Wie wird das Zeitintervall eingestellt?

Die Dauer des Intervalls für den Modus „Zeitschaltung“ wird über den Bewegungsmelder eingestellt. Beim Aktivieren dieses Modus bekommt der Bewegungsmelder einen Impuls, woraufhin das dort eingestellte Zeitintervall gestartet wird.

Wo kann man den Arnold Schalter kaufen?

Den Arnold Schalter gibt es als Aufputz- und Unterputz-Variante für viele verschiedene Schalterprogramme mit unterschiedlichen Rahmen und Abdeckungen. Hier findest du den Schalter bei Ebay

Fazit

Der Arnold Schalter ist ein raffinierter Außenlichtschalter mit insgesamt vier Funktionen. Dieser lässt sich in vielen Fällen einfach nachrüsten und ermöglicht ein komfortables Umschalten zwischen Automatikbetrieb des Bewegungsmelders und manuellem Dauerlicht oder Dauer-Aus. Das nervige Problem des ständigen Ein- und Ausschaltens der Außenbeleuchtung gehört damit der Vergangenheit an.

Pin
Pocket