Lux in Watt umrechnen: Geht das überhaupt?

Lux in Watt umrechnen: Geht das überhaupt?

Auf Leuchten, Leuchtmitteln und Beleuchtungsanlagen finden sich mitunter Lux-Werte oder Watt-Angaben. Häufig ist jedoch nur ein Wert bekannt und man möchte Lux in Watt oder Watt in Lux umrechnen. Doch ist das überhaupt physikalisch möglich? Grundsätzlich ja, es müssen jedoch einige Punkte beachtet werden. Diese sowie einen praktischen Online-Rechner findest du hier im Artikel.

Umrechnung Lux in Watt

Aktuelle Leuchten und Beleuchtungsanlagen haben eine Vielzahl technischer Daten, die bei der Planung oder einem Umbau berücksichtigt werden wollen. Teilweise sind aber nicht alle Daten bekannt, so dass man sich die fehlenden Parameter selber ausrechnen muss. Dabei zählen die Umrechnung von Lumen in Watt und von Lux in Lumen zu den häufigsten Berechnungen.

Möchtest du dagegen aus dem Lux-Wert die Watt-Angabe errechnen, wird es etwas trickreich, da zwischen den beiden Angaben zunächst kein direkter Zusammenhang besteht. Lux ist die Einheit für die Beleuchtungsstärke, welche auf einer beleuchteten Fläche auftrifft. Watt ist die Einheit für eine Leistung.

Lux ist eine Empfangsgröße

1 Lux (lx) entspricht einem Lichtstrom von 1 Lumen pro Quadratmeter. Eine Angabe in Lux ist also immer nur dann hilfreich, wenn auch die Größe der beleuchteten Fläche bekannt ist.

Watt ist der Energieaufwand pro Zeitspanne

Im Zusammenhang mit dem Lux-Wert handelt es sich bei der Watt-Angabe nicht um die elektrische Leistung der Leuchte, sondern um die Strahlungsleistung der Lichtquelle.

Photometrisches Strahlungsäquivalent

Für die Umrechnung zwischen Lux und Watt fehlt aber noch ein entscheidender Faktor. Dieser wird als Photometrisches Strahlungsäquivalent bezeichnet. Das Strahlungsäquivalent liegt bei einer Wellenlänge von 555 nm (Mittelpunkt des sichtbaren Lichtspektrums) bei 683 lm/W.

Lux Watt Rechner

Nach Eingabe der Lux- bzw. Watt-Angabe sowie der beleuchteten Fläche kannst du den jeweils fehlenden Wert ausrechnen. Wichtig: Bei der Watt-Angabe handelt es sich nicht um die elektrische Leistung sondern um die Strahlungsleistung der Leuchte. Für die Umrechnung in elektrische Leistung ist ein weiterer Schritt notwendig.

Lux Watt Rechner

Der Rechner dient nur als Anhaltspunkt und kann keine professionelle Lichtplanung ersetzen.
Für die korrekte Funktionsweise wird keinerlei Haftung übernommen.

Elektrische Leistung in Lux umrechnen

In der Praxis möchte man häufig zwischen Lux und der tatsächlichen elektrischen Leistungsaufnahme einer Leuchte oder Beleuchtungsanlage umrechnen. Dazu muss in die Berechnung zusätzlich der Wirkungsgrad der eingesetzten Lampe(n) einfließen.

Bei einer alten Glühlampe liegt dieser gerade einmal bei 5%. Bei der Umrechnung zwischen Lux und Watt muss die Watt-Angabe des Rechners also noch mit Wirkungsgrad multipliziert werden.

Fazit

Die Umrechnung zwischen Watt und Lux kann für die Planung und Berechnung von Beleuchtungsanlagen eine interessante Rolle spielen. Durch die Zuhilfenahme des Photometrischen Strahlungsäquivalents wird diese Berechnung in der Praxis möglich. Wichtig bleibt die Unterscheidung zwischen der Strahlungsleistung und der elektrischen Leistungsaufnahme, welche über den Wirkungsgrad in die Berechnung einfließen kann.

Pin
Pocket